Über mich
Reisen
Fotogalerie
Postkarten
Links
Gästebuch
 
News
Kontakt
Disclaimer
 

 


Home / News

 

News & Updates




Ab sofort werde ich hier sämtliche Updates (= aktualisierte Startseiten) sammeln. Da ich hoffe, dass ich in nächster Zeit öfter als im vergangenen Jahr zum Aktualisieren kommen werde, wird die Seite sicher nicht mehr lange so leer bleiben! :-)




Update vom 18.05.2011

Seit der Geburt unserer Tochter Nina vor zwei Jahren sind die "richtigen" Reisen in Form von Fern- und/oder Rundreisen zwar etwas kurz gekommen, aber schon sehr bald wollen wir es wagen: Ende Mai fliege ich mit Christian und Nina nach Andalusien, wo wir als erstes eine Rundreise machen werden, um uns im Anschluss an der Costa de la Luz zu erholen. Wir freuen uns schon sehr, vor allem, weil es sicher für längere Zeit der letzte größere Urlaub sein wird, denn im Herbst erwarten wir erneut Nachwuchs.


Zuletzt war ich mit Nina und zwei Freundinnen über die Osterfeiertage in Südtirol. Hier hat es uns sehr gut gefallen, auch wenn ich im Nachhinhein sagen muss, dass dieses Reiseziel definitiv eher etwas für Wanderer ist als für Familien mit Kindern, die sich gerade in einer "Mama-bitte-trag-mich"-Phase befinden. "Trotzdem" hatten wir eine schöne Zeit, haben verhältnismäßig viel gesehen und es sind wieder zig Fotos entstanden.

Bis die neuen Reiseberichte online gehen, kann noch einige Zeit vergehen, denn abgesehen von unserem Urlaub ab Ende Mai ziehen wir in nächsten Tagen auch noch um und versinken momentan ein wenig im (Vor-)Umzugs- und Renovierungsstress.

  Schloss Maretsch, Bozen

Da für den Sommer aber schon wieder die nächsten Kurztrips geplant sind - mehr verrate ich noch nicht - versuche ich bis spätestens Mitte Juli mit den ausstehenden Berichten sowie den Fotoalben fertig zu werden.




Update vom 21.12.2010


Grand Place, Brüssel

 

Lange war es sehr ruhig auf meiner Homepage, aber das Warten hat sich gelohnt, denn - ta ta ta ta - heute gehen gleich drei (!) neue Reiseberichte online!

Vor wenigen Tagen bin ich von einem vorweihnachtlichen Kurztrip nach Belgien zurück gekommen, wo ich mir zusammen mit zwei Freundinnen die sehr schönen Städte Brüssel, Gent und Brügge angesehen habe.

Den Reisebericht sowie die Fotos dazu findet ihr hier:
Brüssel, Gent und Brügge im Dezember 2010


Darüber hinaus sind auch endlich die Reiseberichte zu unseren ersten beiden Reisen mit unserer Tochter Nina fertig geworden. Für die dazugehörigen Fotoalben benötige ich zwar noch ein wenig Zeit, aber auch diese werden nicht mehr lange auf sich warten lassen, versprochen! :-)

Kurz nach ihrem ersten Geburtstag haben wir Nina das erste Mal in die Ferne "entführt" und sind mit ihr für zehn Tage nach Mallorca geflogen. Da alles ganz wunderbar geklappt hat und wir am liebsten noch vor Ort verlängert hätten, haben wir im Spätsommer gleich noch einmal spontan einen Urlaub in die Sonne gebucht und sind für elf Tage nach Kreta geflogen.

Die Reiseberichte dazu findet ihr hier:

Der nächste Urlaub ist bereits in Planung und wird uns voraussichtlich im April oder Mai auf die Kanarischen Inseln, am liebsten nach Gran Canaria, verschlagen. Aber vielleicht wird es auch ein ganz anderes Reiseziel, das weiß man bei uns ja nie so genau!? ;-)




Update vom 22.05.2010

Seit gestern sind wir zurück von unserem ersten Familienurlaub, den wir auf Mallorca verbracht haben. Es hat uns sehr gut gefallen, wir waren sogar schon drauf und dran, unseren Aufenthalt zu verlängern. Das Wetter war toll, beinahe jeden Tag hatten wir sommerliche Temperaturen, das Hotel war schön und nicht nur unsere Tochter Nina hat sich pudelwohl gefühlt. Ich glaube, wenn wir vorher gewusst hätten, wie pflegeleicht die Kleine auf Reisen ist, wären wir schon viel früher losgedüst!

Anders als zuvor erwartet (wir haben uns wirklich viel zu viel unnötige Gedanken gemacht) konnten wir viele Ausflüge machen, ohne dass Nina auch nur einmal gemurrt hat. Im Gegenteil, je mehr wir unternommen haben, umso fröhlicher war sie. Wirklich schade, dass wir nur zehn Tage gebucht hatten, aber der nächste Urlaub ist schon in Planung und unter zwei Wochen werden wir diesmal garantiert nicht verreisen! ;-)


Wann der Reisebericht fertig sein wird, kann ich noch nicht sagen, da in den nächsten Tagen und Wochen noch einiges ansteht. Der Bericht wird auch nur sehr knapp ausfallen, denn - Ausflüge hin oder her - in erster Linie hat sich alles um unsere kleine Maus gedreht.

Ein Fotoalbum wird es ebenfalls geben, allerdings muss ich zugeben, dass in diesem Urlaub eindeutig Nina das dominierende Fotomotiv war. Natürlich gibt es "trotzdem" ein paar Fotos, auf dem ihr die schöne Insel Mallorca ohne Kind bewundern dürft! ;-)

  Playa Formentor , Mallorca



Update vom 21.02.2010

Endlich tut sich wieder etwas auf meinen Seiten. Gestern habe ich es geschafft, meine neue Menüleiste oben etwas umzugestalten bzw. umgestalten zu lassen (die Hobbie-Seite wurde komplett entfernt, dafür ein Link zur Fotogalerie eingefügt). Außerdem habe ich die Rubrik Postkarten um ein paar neue Postkarten erweitert und werde ab sofort täglich - sofern ich es schaffe - ein bisschen an den bereits bestehenden Reiseberichten sowie den Fotoalben werkeln.

In Sachen Reisen werde ich demnächst hoffentlich auch wieder einiges zu erzählen haben, denn momentan sitze ich nach beinahe eineinhalb Jahren Pause endlich wieder an der Urlaubsplanung. Fest stehen bisher allerdings lediglich ein Kurzurlaub über Ostern am Gardasee sowie ein langes Wochenende im Mai am Bodensee.

Alles andere ist auch ein wenig abhängig von unserer Tochter Nina, denn ich fände es ganz schön, wenn sie schon laufen könnte, wenn wir mit ihr im Frühsommer in Richtung Mittelmeer düsen (so fleißig wie sie momentan am Üben ist, denke ich aber schon, dass sie spätestens an ihrem ersten Geburtstag im April die ersten freien Schritte machen wird ;-)

Ganz oben auf meiner Favoritenliste in Sachen Reiseziel steht momentan Andalusien mit einer Kurzrundreise (Granada, El Torcal, Ronda) und anschließendem Badeaufenthalt an der Costa de la Luz. Aber wie gesagt, noch ist nichts gebucht und wer mich kennt weiß, dass sich das Reiseziel jeden Tag ändern kann! ;-)




Update vom 07.07.2009

Da im April unsere Tochter Nina auf die Welt gekommen ist, hat sich bezüglich Urlaub in den letzten Monaten nicht all zu viel getan und die nächste Fernreise steht noch in den Sternen. ABER: Endlich kann ich mich wieder meiner Lieblingsbeschäftigung widmen, der Reiseplanung! Christian hat im April ein paar Tage frei und wir wollen unseren ersten Familienurlaub auf den Kanarischen Inseln verbringen. Noch haben wir uns zwar für keine Insel entschieden, aber ein Reiseführer ist bereits bestellt und nach dessen Lektüre wird die Entscheidung wohl recht schnell fallen. Ich möchte auf jeden Fall so bald wie möglich buchen, denn dann dauert die Vorfreude um so länger! :-)

Bis es soweit ist und wir wieder auf Tour gehen, müsst ihr euch mit den Reiseberichten meiner bzw. unserer vergangenen Reisen begnügen, aber dafür werde ich mir demnächst endlich mal die Zeit nehmen und alle noch ausstehenden Fotoalben hochladen.

Im vergangenen Jahr konnte ich noch einige schöne Reisen geniessen, von denen ich nun erstmal gedanklich zehren werde. Im April waren Christian und ich in Thailand unterwegs, wo wir von Chiang Mai über Phuket, Khao Lak, den Khao Sok Nationalpark, Kho Phi Phi und Bangkok wirklich viel gesehen haben.

Im Juni war ich dann gleich zweimal auf Achse. Anfang des Monats bin ich mit einer Freundin in mein europäisches Lieblingsland, nämlich nach England, geflogen. Hier haben wir uns zuerst im Süden umgeschaut (Leeds Castle, Canterbury, Eastbourne, Windsor Castle), bevor wir dann noch fast zwei Tage in London unterwegs waren.


Chateau Chenonceaux, Frankreich

 

Nur knapp zwei Wochen später hat es mich mit meiner Tante nach Frankreich verschlagen, genauer gesagt zu den Schlössern an der Loire bis hin zum Mont Saint Michel am Atlantik.

Dies war ebenfalls eine sehr schöne Reise, bei der einfach alles gepasst hat - von den Sehenswürdigkeiten an sich bis hin zum fast perfekten Wetter - an die ich nach wie vor oft und gerne zurückdenke.


Im Sommer haben Christian und ich 10 Tage auf der griechischen Insel Rhodos verbracht. Hierzu werde ich keinen Reisebericht schreiben, da es sich in erster Linie um einen Erholungsurlaub gehandelt hat. Für einen kleinen Eindruck der Insel könnt ihr euch aber gerne das Fotoalbum anschauen, das ihr hier findet.



Hier geht es zu den News aus den Jahren 2005-2008

 

 © 2010 by Heike Eckardt