Über mich
Reisen
Fotogalerie
Links
Gästebuch
 
News
Kontakt
Disclaimer
 



Home / Reisen / Thailand / Rundreise



Chiang Mai, Südthailand & Bangkok

05.04.-20.04.2008

 

Keine Ahnung woran es gelegen hat, aber ich habe noch vor keiner endgültigen Reisebuchung so viel Zeit in die Planung gesteckt wie vor diesem Urlaub. Dabei soll Thailand ja nun wirklich eines der am einfachsten zu bereisenden Länder sein und ganz fremd war es uns nach einem fast einwöchigen Bangkok-Aufenthalt ein paar Jahre zuvor ja auch nicht.

Mein Hauptproblem war, dass ich möglichst viel in die lediglich zwei Wochen Urlaubszeit "reinpacken" wollte. Ein reiner Badeurlaub kam auf keinen Fall in Frage und da wir Bangkok bereits recht gut kennen, musste eine andere Stadt für den Start der Reise herhalten - zur Wahl standen Singapur und Chiang Mai, wobei wir uns vor allem wegen der Preise für letztere entschieden haben. Christian wollte zumindest einen Tag auch in Bangkok verbringen, was ich am Ende der Reise (da wir sowieso über BKK zurückfliegen mussten) eingebaut habe. Und dazwischen wollten wir uns rund um Phuket aufhalten.

Vor dem Urlaub war ich nicht sicher, ob ich nicht zu viel geplant hatte, aber da wir es beide nicht länger als zwei Tage an irgend einem Strand aushalten und ich mich auch gar nicht für einen Ort allein entscheiden konnte, "musste" es so gehen. Auch die Auswahl der Hotels war echt schwierig, denn bei den schönen Anlagen in Thailand, die noch dazu oft zu einem Spottpreis gebucht werden können, war das bei meiner Entscheidungsfreudigkeit wirklich keine einfache Sache. Mit meinen ständig neuen Ideen bin ich unserer Ansprechpartnerin bei Thailandtours sicher mehr als einmal auf den Keks gegangen, trotzdem hat sie immer prompt meine Wünsche erfüllt und ich war mit der gesamten Unterstützung vor und nach der Buchung sehr zufrieden.

Letztlich sah die Sache so aus, dass wir nach knapp zwei Tagen in Chiang Mai nach Phuket geflogen sind, um uns zunächst zwei Tage am Strand von Khao Lak zu erholen. Von dort aus ging es per Mietwagen in den Khao Sok Nationalpark, wo wir eine Kanufahrt durch schönsten Urwald unternommen und an einer recht abenteuerlichen Dschungelwanderung teilgenommen haben. Von hier aus ging es durch die Provinz Phang Nga mit einer Zwischenübernachtung auf Phuket weiter die traumhaften Phi Phi Islands, wo wir in einem für unsere Verhältnisse recht teuren Resort gewohnt haben, das aber jeden Cent wert war. Nach einer weiteren Zwischenübernachtung auf Phuket ging es dann via Bangkok, wo wir noch einen ganzen Tag verbracht haben, zurück nach Hause.

Wer sich nur die Fotos anschauen will, klickt sich bitte durch die nachfolgenden Fotoalben. Aufgrund der recht hohen Anzahl von Fotos - auch hier konnte ich mich mal wieder nicht entscheiden ;-) - habe ich ausnahmsweise mehrere Alben angelegt. Bitte das entsprechende Bild bei dem Foto/Thema anklicken, das euch interessiert!



 
 
 
Chiang Mai
 
Südthailand
 
Bangkok
 
Hotels


Für alle, die mehr als "bunte Bilder" sehen wollen, geht es hier (bzw. mit einem Klick auf den Pfeil ganz unten auf der Seite) mit einem recht ausführlichen Reisebericht weiter:



Datum
Route
Unterkunft
Sa., 05.04.2008München - Bangkok - Chiang Mai
So., 06.04.2008 Ankunft in Chiang MaiTea Vana Hotel
Mo., 07.04.2008 Chiang Mai Tea Vana Hotel
Di., 08.04.2008 Chiang Mai (Elefantentrekking)Tea Vana Hotel
Mi., 09.04.2008Chiang Mai - Phuket - Khao LakLe Meridien Khao Lak Beach Resort
Do., 10.04.2008 Khao LakLe Meridien Khao Lak Beach Resort
Mi., 11.04.2008 Khao LakLe Meridien Khao Lak Beach Resort
Do., 12.04.2008 Khao Lak - Khao Sok NPRiverside Cottages
Fr., 13.04.2008 Khao Sok NP - Phang Nga - Phuket Andaman Cannacia Resort & Spa
Sa., 14.04.2008Phuket - Kho Phi PhiPhi Phi Island Village
So., 15.04.2008Kho Phi PhiPhi Phi Island Village
Mo., 16.04.2008 Kho Phi PhiPhi Phi Island Village
Di., 17.04.2008Kho Phi Phi - PhuketJW Marriott Phuket Resort & Spa
Mi., 18.04.2008 Phuket - BangkokMillennium Hilton Hotel
Do., 19.04.2008 BangkokMillennium Hilton Hotel
Fr., 20.04.2008 Bangkok - München

 



 © 2008 by Heike Eckardt